Lieber ...,

herzlichen Dank für deine Unterstützung des Freifunk Mainz e.V.! Wir haben dich zum _________ als stimmberechtigtes Mitglied aufgenommen.

Mit diesem Schreiben wollen wir dir ein paar wichtige Informationen zukommen lassen. Wir versuchen, unsere Vereinsarbeit möglichst transparent zu gestalten. Bei Fragen oder Ideen dazu, komme bitte jederzeit auf uns zu.

Das wichtigste Organisatorische:
*Unser Verein operiert auf Basis seiner Satzung, die du im Wiki findest: https://wiki.freifunk-mwu.de/index.php/Verein/Satzung
*Der Verein wird vertreten durch den Vorstand bestehend aus Florian Altherr (1. Vorsitzender), Sebastian Schmachtel (2. Vorsitzender) und Michael Ziegler (Schatzmeister) sowie den Beisitzern Erik Donner, Moritz Veith, Peter Stanke und Julian Labus.
*Der Vorstand wird auf 2 Jahre gewählt und arbeitet auf Basis seiner Geschäftsordnung: https://wiki.freifunk-mwu.de/index.php/Verein/Gesch%C3%A4ftsordnung
*Die Vorstandssitzungen sind stets mitgliederöffentlich und du bist herzlich dazu eingeladen. Sie werden in diesem Pad vorbereitet: http://pad.freifunk-mainz.de/p/vorstandssitzung
*Hier findest du alle Protokolle der Vorstandssitzungen online: https://wiki.freifunk-mwu.de/index.php/Kategorie:Protokoll_Vorstandssitzung

Wie du weißt, ist der Zweck unseres Vereins die Erforschung, Anwendung und Verbreitung freier Netzwerktechnologien sowie die Verbreitung und Vermittlung von Wissen über Funk und Netzwerktechnologien.
Der Verein unterstützt dazu auch die Freifunk-Initiativen in Mainz und Umgebung und fördert ideell, materiell und/oder finanziell:
* den Zugang zur Informationstechnologie für sozial benachteiligte Personen
* die Schaffung experimenteller Kommunikations- und Infrastrukturen sowie Bürgerdatennetzen
* Kulturelle, technologische und soziale Bildungs- und Forschungsobjekte
* die Veranstaltung regionaler, nationaler und internationaler Kongresse, Treffen und Konferenzen, sowie die Teilnahme der Mitglieder an diesen.

Dein Mitgliedsbeitrag macht diese Arbeit erst möglich und erlaubt es uns, langfristig zu planen. Vielen herzlichen Dank dafür!

Die Freifunker aus Mainz, Wiesbaden und Umgebung (MWU) organisieren sich über Mailinglisten oder Foren, zu denen jeder herzlich eingeladen ist. Unter diesen Adressen kannst du dich auf der für dich passenden registrieren, deine Fragen stellen und mit diskutieren:
https://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/mainz-freifunk.net
https://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/wiesbaden-freifunk.net
https://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/rheingau-taunus-freifunk.net
https://forum.freifunk-bingen.de/

Aktuelle Infos verbreiten wir immer auch in unseren Blogs:
https://blog.freifunk-mainz.de
https://www.wiesbaden.freifunk.net/blog.html
https://www.freifunk-rtk.de/blog
https://www.freifunk-bingen.de/news

über Twitter
https://twitter.com/freifunkmainz
https://twitter.com/freifunkwi
https://twitter.com/FreifunkRTK
https://twitter.com/freifunkbingen

und Facebook
https://www.facebook.com/FreifunkMainz
https://www.facebook.com/FreifunkWiesbaden
https://www.facebook.com/FreifunkRTK
https://www.facebook.com/FreifunkBingen

Außerdem bist du natürlich immer herzlich eingeladen, zu unseren Treffen vorbeizukommen und uns kennen zu lernen und dich direkt auszutauschen. Die Termine findest du meistens im entsprechenden Blog aber immer auch auf der Mailingliste.
Wenn du magst, schick uns doch ein Foto deines Freifunk-Knotens und ein paar Worte dazu. Wenn wir das im Blog oder in den sozialen Netzen veröffentlichen, inspirieren wir auch andere, mitzumachen.

Ansonsten freuen wir uns sehr, dich bei der nächsten Mitgliederversammlung oder Vorstandssitzung begrüßen zu dürfen.

Viele Grüße und frohes Freifunken
wünscht dein Vorstand des Freifunk Mainz e.V.